04 Dezember 2013

No. 93

Hallo meine Lieben,
endlich habe ich wieder die Zeit und vor allem Lust gefunden ein Outfit abzulichten.
Gründe gab es viele, vor allem ein Vorfall auf der Arbeit zermürbt mich im Moment ein bisschen. Um mental und vor allem körperlich ein wenig Abstand zu der ganzen Sache zu gewinnen, bin ich für eine Woche in meinem Urlaub auf's Land geflüchtet.
Aber darum soll es heute nicht gehen... Ich wollte euch einen Teil meiner neusten Lieblingsklamotten zeigen bestehend aus Parka, Hut und neuen Nikes. Was soll ich sagen?
Von den Nikes hätte ich vor ein paar Monaten noch gesagt: "Geh mir wech mit den hässlichen Tretern!" Aber wie das bei so vielen Dingen ist, mit der Zeit sieht man immer mehr hübsche Bloggermädchen mit Nike Free Runs an den Füßen, also muss ja irgendwas an den Schuhen dran sein. Also kam mir die Idee bei einem meiner zahlreichen Shoppingtripps in einem Sneakerladen des Vertrauens zu schneien und diese berühmten Schuhe einfach mal anzuprobieren. Schwerer Fehler! Sie waren (leider) so urbequem, dass ich sie gar nicht mehr ausziehen wollte. Auch die Überredungskünste des Freundes konnten da nichts mehr dran ändern und so landeten sie an der Kasse - es gab ja schließlich Weihnachtsgeld!
Zweite teure Anschaffung war der Parka von Mango: Angefangen hatte das ganze damit, dass ich aufgrund der Witterung irgendwann meinen heißgeliebten dünnen Parka mit den Lederärmeln nicht mehr anziehen konnte. Was nun? Einen gefütterten normalen grünen Parka hatte ich schon von letztem Jahr. War auch super zufrieden mit ihm, aber ihr kennt das selbst von euch; man ist angeödet und braucht was neues. Zuerst fand ich den Parka von Zara ganz schnieke. Lederärmel (sogar gesteppt) und gefüttert = kaufenswert! Im Laden anprobiert und für grausam befunden. Ich sah sehr unförmig dadrin aus; die Brusttaschen waren zu hoch, das weiße Teddyfell sah ätzend aus. Und jetzt? Wieder den gleichen Parka vom letzten Jahr? Niemals! Also weitergesucht und beim nächsten Trip im Düsseldorfer Mango fündig geworden. Mit ein paar kleinen Tränen in den Augen reichte ich dann das Geld über die Theke (mit 150€ war das Teil kein Schnapper), aber (wir erinnern uns) es gab ja Weihnachtsgeld. Auf jeden Fall war es eine gute Investition, denn das gute Stück kann man immer wieder verändern dank diverser Reißverschlüsse und Druckknöpfe. Somit sind das Innenfutter, Kapuze+Fellkragen an der Kapuze und die Lederärmel je nach Lust und Laune abnehmbar.
Dritte teure Anschaffung: die Longchamp-Tasche. Ja die Pferde sind mit mir durchgegangen und ich musste mal richtig auf die Kacke hauen und mir so ein "Tussitäschen" anschaffen. Egal, ich mag's und das war auch das erste und letzte Mal, dass ich in einen Laden auf der Düsseldorfer Kö gegangen bin. Man kommt sich doch leicht wie ein Ausserirdischer vor. Ich wurde zwar nicht unfreundlich behandelt doch man merkte an den leicht komischen Blicke der Angestellten, dass man eindeutig nicht dort hingehört.
Und zu guter letzt sage ich nur: "Mut zum Hut!" Nachdem ich schon meine Mützenphobie seit langem abgelegt habe, habe ich mich nun an den Hut getraut. Ein letztes Modestück, das bis jetzt den älteren Herrschaften, aber auch vor allem den eingefleischten Modemenschen vorbehalten ist.

Parka Mango | Pulli Gina Tricot | Lederleggings Review | Schuhe Nike | Tasche Longchamp | Hut Lierys

Kommentare:

  1. Tolles Outfit. Der Hut steht dir wahnsinnig gut. :)

    LG
    Eva

    AntwortenLöschen
  2. Neiiiiiiiiiin,du hast Nikes :D
    Mit diesen Schuhen kann ich mich einfach nicht anfreunden, egal wie bequem sie sind.
    Aber der Rest deines gefällt mir. Der Hut steht dir vor allem total gut :) Und der Parka ist echt top, man muss sich ja auch mal etwas gönnen :D Das Weihnachtsgeld ist definitiv gut investiert :)

    Bin dafür, dass wir uns mal wieder sehen! :)

    AntwortenLöschen
  3. sehr hübsches outfit! Nikes muss man lieben, egal ob Trend hin oder her <3

    31,85,-

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe das Outfit! Werd mich mal inspirieren lassen von dir und auch so ein Outfit kreieren in den nächsten Tagen :)

    www.tea-time-beautys.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Besuch auf meinem Blog! ♥
Schreib mir doch einen Kommentar, über Feedback freue ich mich immer.

Beleidigungen&Spam werden von mir gelöscht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...